Unsere Ideen für Oberweier

Wir setzen uns ein in Oberweier für . . .

  • vielfältige und lebendige Vereine
  • unser Dorffest
  • einen Bücherschrank auf dem Quartiersplatz in Kooperation mit der KÖB
  • die Stärkung der Dorfgemeinschaft, mit verschiedenen Aktionen wie Dorfwandern, Bolzplatzturnier, Bouleturnier, . . .
  • die umweltverträgliche Erweiterung des Industriegebietes für die Ansiedlung von kleinen Handwerksbetrieben
  • die Weiterführung der Ortsteilsanierung mit Umgestaltung Marktplatz und Reduzierung von Gefahrenstellen für Fußgänger
  • die optimale Sanierung der Waldsaumhalle
  • die Fortführung der Partnerschaft mit Étoges, Fèrebrianges und Beaunay
  • eine „Besen-“ Wirtschaft im Ort für gemeinsameTreffen

… eine Dorfkuh

Wir setzen uns dafür ein, dass wir wieder mit einer Milchkanne im Ort Milch holen können.Wir werben für Ihre Unterstützung und Beteiligung, dass wir gemeinsam dies erreichen.


Was wir gemeinsam erreicht haben:

  • Renovierung des Kindergartens St. Raphael und Erweiterung um eine weitere Gruppe
  • Erhalt der wohnortnahen Grundschule und Eintreten für „Kurze Beine Kurze Wege“
  • die Partnerschaft mit unseren 3 in der Champagne liegenden Gemeinden lebt
  •  das Baugebiet Gässeläcker wächst, der Zuzug von Familien mit Kindern erfolgt, die gesteckten Ziele, Erhalt Kindergarten, Erhalt Grundschule,
    Erhalt Infrastruktur ist greifbar
  • die Ziele der Ortsteilentwicklung und deren Umsetzung verfolgen wir
  • das Backbone für die Breitbandanbindung ist gelegt, den Endausbau verfolgen wir auch in den nächsten 5 Jahren
  • der Dorfladen ist eröffnet
  • die örtliche Feuerwehr ist für uns heute und auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil der Dorfgemeinschaft
  • der Bewegungspfad ist eröffnet, wir unterstützen die bedarfsgerechte Erweiterung
  • die Wohneinheit seniorengerechtes Wohnen ist in der Umsetzung